Energieaudit Nach EDL-G


Zur Erfüllung der gesetzlichen Re-Auditierungspflicht bis 05.12.2019

Energieaudits sind ein wichtiges Instrument um alle Anlagen in einem Unternehmen auf den Prüfstand zu stellen.

So wird durch die Ermittlung der Verbräuche und Zuordnung zu Verbrauchsbereichen schnell klar, wo Potenzial zur Effizienzsteigerung und zur Kostensenkung besteht. Der wirtschaftliche Nutzen wird durch die Bundesregierung daher als hoch eingeschätzt.

 

Mindestens alle 4 Jahre haben Unternehmen, die kein internes Managementsystem (nach DIN 50001 oder EMAS) besitzen daher ein externes Audit durchzuführen. Dazu verpflichtet Sie das EDL-G (Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Effizienzmaßnahmen). Das Erstaudit musste bis zum 05.12.2015 durchgeführt sein.

Die zweite Verpflichtungsperiode steht also im Jahr 2019 an. Stichproben (20% aller Unternehmen) werden ab 2020 folgen. Bei Nichterfüllung drohen dem Geschäftführer empfindliche Strafen bis zu 50.000€.

 

Zur Durchführung der Audits dürfen nur anerkannte Auditoren beauftragt werden.

 

Hierzu sind wir als gelistete Auditoren der richtige Partner zur gesetzteskonformen Durchführung Ihres Audits.

 

In dem Bericht, den wir Ihnen anschließend ausstellen, sind sämtliche Verbraucher gelistet und wirtschaftlich bewertete Optimierungs-Maßnahmen ausgewiesen. Eine Umsetzungspflicht besteht nicht, allerdings sind die Maßnahmen oftmals hochrentabel und sichern Ihre Wettbewerbsfähigkeit!

 

Für die Umsetzung der bewerteten Maßnahmen empfehlen wir bereits im Auditbericht die passenden Förderprodukte und Fördermittel.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Beantragung der Fördermittel!



Kontakt:

Sascha Doser, MSc

Mobil:

01577 | 13 14 778

Mail:

info@doser-energie.de

persönlich:

 Karlsruher Str. 21, 78048 VS-Villingen

CREDO:

 

Die Zukunft kann man am besten voraussagen,

wenn man sie selbst gestaltet!

(Alan Kay)